Bierdiarium

Ein Blog über Bier. Denn Bier birgt Erzählstoff!

Archive for Januar, 2011

Prinz Albert Pils

geposted am: 29 Januar 2011 von Lothar 2 Kommentare

Region: Bayern/Franken
Brauerei: Brauerei Grosch

 

 

Prolog:

Hier habe ich es mit dem Jubiläumsbier „Prinz Albert Pils“ aus dem Hause Grosch zu tun. Der Abdruck des Gemäldes, auf dem der Prinz kurz nach seiner Hochzeit mit Königin Victoria abgebildet ist, erzeugt auf dem Etikett einen gewissen Reiz. Man merkt es gibt (mehr …)

Turmbläser Landbier

geposted am: 22 Januar 2011 von Lothar 27 Kommentare

Region: Brandenburg
Brauerei: Luckenwalder Spezialitäten Brauerei

 

 

 

Prolog:

Das Turmbläser, bzw. der Turmbläser verkündet, dass er ein „Premiumbier“ ist, eines, das „köstlich, erfrischend und hopfenhell“ ist. Weiterhin erfahre ich durch das Etikett, dass es ein (mehr …)

Neumarkter Lammsbräu Dunkel

geposted am: 15 Januar 2011 von Lothar 3 Kommentare

Region: Bayern/Franken
Brauerei: Neumarkter Lammsbäu

 

 

 

Prolog:

Eine dieser klassischen, niedrigen und gedrungen Bierflaschen steht vor mir. Das Etikett des „Neumarkter Lammsbräu Dunkel“ ist schlicht und eher unauffällig braun gestaltet. Neben dem Lamm als Markenzeichen, zieren es gleich vier verschieden Biosiegel. Darunter auch das strenge Naturland-Siegel. (mehr …)

Schlappeseppel Spezial

geposted am: 8 Januar 2011 von Lothar 1 Kommentar

Region: Bayern/Franken
Brauerei: Eder & Heylands

 

 

 

Prolog:

Heute wartet eine 0,33-iger Bügelverschlussfalsche, randvoll mit „Schlappeseppel Spezial“ auf mich. „Schlappeseppel“ liest sich wunderbar holprig und erklärt sich auf den Brauerei-Webseite folgendermaßen: „Man schreibt das Jahr 1631. König Gustav Adolf von Schweden nimmt Aschaffenburg ein. Während im Schloss Johannisburg Vorbereitungen für die königliche Hofhaltung getroffen werden, muss (mehr …)

Echt Veldensteiner Landbier

geposted am: 3 Januar 2011 von Lothar bisher keine Kommentare

Region: Bayern/Franken
Brauerei: Kaiser Bräu in Neuhaus an der Pegnitz

 

 

Prolog:

Vor mir steht eine Bügelverschlussfalsche mit einem stilsicher illustrierten Etikett. Das „Echt Veldensteiner Landbier“ hat den Claim „Brautradition im Zeichen der Burg“. Auf der Rückseite der Flasche lesen wir, das Bier sei „im Veldensteiner Forst, dem grünen Herzen der Fränkischen Schweiz“ gebraut worden. (mehr …)

Eröffnung

geposted am: 1 Januar 2011 von Lothar bisher keine Kommentare

In meinem Bierdiarium schlage ich heute die erste Seite auf! *prost*

Sie haben einen Bier-Tipp?

Links und Partnerseiten

Neueste Kommentare