Bierdiarium

Ein Blog über Bier. Denn Bier birgt Erzählstoff!

geposted am: 28 April 2011 von Lothar 5 Kommentare

Krombacher Pils

Region: Nordrhein-Westfalen
Brauerei: Krombacher Brauerei

 

 

Prolog:

Heute im Test: ein Bier mit mächtigem Ankündigungscharakter!  Immer Sonntags um 20:15 warnt das Krombacher Pils, noch vor dem Tatort-Intro, dass es gleich losgeht!
Die Melodie aus diesem Werbespot ist übrigens ein Ausschnitt aus dem Superhit „Stars will lead the way“ von den Simple Minds.
 

 

Verkostung:

Das Krombacher Pils hat eine goldgelbe Farbe. Es perlt schön und der Schaum macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck.

Der Geruch ist hopfig gepaart mit etwas Malz. Der Alkohol dominiert mir im Geruch etwas zu sehr. Im Geschmack wirkt es ausgewogen gehopft. Im Antrunk ist es bitter, diese Herbe legt sich aber im Abgang deutlich.
 

 

Stimmungsbarometer:

 


 

 

Fazit:

Krombacher an sich, ist bei mir positiv belegt. Weil ich gerne und regelmäßig am Sonntag um 20:15 einen Krimi ansehe. Ich bin also quasi mechanisch bedingt durch einen Kontakteffekt konditioniert … Weil ich mich aber durchschaut habe, weiß ich das.

Was heißt das für mein ehrliches Fazit? Ich will es so sagen: Das Krombacher Pils ist ein moderates und schmackhaftes Pils. Nicht nur für den Tatort!
 

Tags: , , ,

5 Antworten

  1. Leser sagt:

    Mh, für den Tatort ist es okay. Da muss man sich eh auf etwas anderes konzentrieren 😉

  2. Eberhart sagt:

    Ich finde, wichtiger als der Geschmack des Bieres ist, wo sich denn nun eigentlich diese Krombacher-Insel befindet…

  3. S.K. sagt:

    Auch ganz nett der aktuelle Spot auf der Krombacher Webseite: „Gebraut mit Fellsquellwasser“ und was sieht man: einen Bach mit Steinchen 😀

  4. Rino sagt:

    Hat für mich irgendwie einen ollen Nachgeschmack.

  5. when i was nonetheless in higher school, i generally planned to take pyschology since it gives me great interest~

Sie haben einen Bier-Tipp?

Aktuell nehme ich leider keine Tipps entgegen.

Links und Partnerseiten

Neueste Kommentare