Bierdiarium

Ein Blog über Bier. Denn Bier birgt Erzählstoff!

Archive for April, 2013

Tag der Arbeit – wer darf feiern?

geposted am: 30 April 2013 von Lothar 4 Kommentare

Viele glauben ja, der 1. Mai ist der Tag des Bieres. Denn ein nicht unerheblicher Anteil des Pro-Kopf-Jahresverbrauches an Bier – der, wie wir wissen, in Deutschland erheblich schrumpft – wird nicht nur an Christi Himmelfahrt erbracht, sondern auch am 1. Mai.
 
Der 1. Mai ist aber nicht der „Tag des Bieres“, sondern der „Tag der Arbeit“. Der „Tag der Arbeit“ ist ursprünglich sowas wie der „Kampftag der Arbeiterbewegung“. Am 1. Mai 1886 streikten Arbeiter bzw. Gewerkschaften in den USA, um eine Reduzierung der täglichen Arbeitszeit von 12 auf 8 Stunden zu erreichen. Dieser 1. Mai war ein Meilenstein in der Arbeiterbewegung weltweit.
 

 
Die Frage, die ich mir stelle, ist: Dürfen dann eigentlich nur „Arbeiter“ diesen Tag feiern und Bier trinken. Bürohengste müssen in die Röhre kucken, weil sie bei der Rebellion nicht mit dabei waren?
 
Ich hab das mal recherchiert: Seit der Reform (mehr …)

Zwei Sternla

geposted am: 28 April 2013 von Lothar 3 Kommentare

Diese Woche habe ich mal einen neuen Getränkemarkt erkundet. Und gleich am Eingang bin ich über sowas wie einen „Bier Point of Sale“ gestoßen. Angepriesen wurde das „Original Sternla“ aus Würzburg. Bier aus der Würzburger Brauerei kenne ich noch aus Studienzeiten. Ich war einige Jahre in der gemütlichen Residenzstadt daheim. An das Logo mit dem Stern der Würzburger Hofbräu konnte ich mich verschwommen erinnern. An ein Bier mit dem Namen „Sternla“ konnte ich mich allerdings nicht erinnern. Mir schien das Bier fragwürdig und genau deshalb habe ich es mitgenommen.
 
Bedenklich ist besonders der Name und das bringt Achim Winkelmann vom Bayerischen Rundfunk in seiner Glosse wunderbar auf den Punkt.

 

 

Ja, ein unterfränkisches Dialektsternchen muss definitiv „Sternli“ und nicht „Sternla“ heißen. Erwin Pelzig kann Ihnen das sicher bestätigen.
 

Jetzt muss man allerdings wissen, dass die Brauerei Würzburger Hofbräu seit einigen Jahren eigentlich aus dem oberfränkischen regiert wird. Und zwar aus Kulmbach. Die Kulmbacher Brauerei AG hat einige Töchter und die Würzburger Hofbräu zählt zum Kreis der Adoptierten.
 
Die Produktentwicklung „Original Sternla“ an der Weinschleife Würzburg ist also denkbarerweise (mehr …)

Tag des Bieres!

geposted am: 23 April 2013 von Lothar bisher keine Kommentare

23. April: Heute ist Tag des Bieres. Bier, wir gratulieren zum Ehrentag!

Sie haben einen Bier-Tipp?

Links und Partnerseiten

Neueste Kommentare