Bierdiarium

Ein Blog über Bier. Denn Bier birgt Erzählstoff!

geposted am: 26 Oktober 2013 von Lothar 6 Kommentare

Update: Welches Bier aus welchem Glas?

Es gibt viele Bierstile und es gibt auch viele Gefäße für Bier. Allerdings beschleicht mich das Gefühl, dass diese Tatsache einigen unbekannt ist. Ich habe mal aus Spaß einen Blick in das Ausbildungsmaterial für Hotel & Gastronomie geworfen. Es ist umfangreich und beschäftigt sich mit Gläsern für die sonderbarsten Getränke. Mit Spirituosen die heute keiner mehr trinkt oder mit Weinsorten, die sich eh kaum einer leisten kann. Nur beim Bier da schlägt es ganz selbstverständlich das Bierglas vor …

 

Ein Glas, ein Getränk, klingt simple und gut. Doch so einfach ist es einfach nicht: Nicht nur Kölner wissen: Ein Kölsch nimmt man aus der Stange zu sich. Ein Weizenbier kommt in ein Weißbierglas und wenn man einen Liter Bier unterbringen will, dann nimmt man nicht zwei Biergläser, sondern greift zum Maßkrug. Und das waren jetzt nur drei Beispiele …

 

Damit jeder stets den Überblick behält, gibt es jetzt hier zum herunterladen
das Küchenschaubild „Bierglaskunde“ …

 

 

6 Antworten

  1. wer trinkt denn bitte Bier aus so einem Kelch? Welch ein Bier kann es sein, was da rien möchte? Ich bin auf jeden Fall für den Masskrug, das wird nicht so schnell leer.

  2. rocco sagt:

    Welch ein Bier kann es sein, dass in einen Maßkrug möchte? Wahrscheinlich ein überteuertes, fad schmeckendes Münchner Braukonzernbier. Damit ist dann auch klar, warum das nicht so schnell leer wird.

  3. Fred sagt:

    Wo ist der Willibecher?

  4. Annett sagt:

    Vielen Dank für Ihren netten Beitrag. Ich wollte ja gerna mal wissen, welches Glas zu welchem Bier passt und da fand ich Ihre Seite. Die Grafik löst die Bierglasfrage am besten. Man will ja nicht ins Fettnäpfchen treten mit eingefleischten Biertrinkern.
    Ich leb in den USA und wollte den hiesigen Biertrinkern mal ein paar Info geben, wie man wirklich Bier trinkt, da viele hier Bier aus Plastebechern trinken. Wird sogar so in Gaststätten ausgeschenkt. Ein absoluter Fauxpas für mich als Deutsche.

  5. […] Altbier ist eigentlich prädestiniert, um es aus einem Altbierglas (Becher) zu verkosten. Leider habe ich keines. Daher goss ich es in den universalen Verkostungskelch. Auch […]

  6. Lang Bernhard (Zoiglprinz) sagt:

    Kommt mal in die Oberpfalz nach Neustadt a.d.Waldnaab und probiert Zoiglbier zum beispiel Zum Waldhauser Urige Wirtschaft (Eine Bayerische Regionale Spezialität unter http://www.zoiglbier.de)
    Auch ist eine Zoiglapp verfügbar wann und wo Zoiglauschank stattfindet oft mit Zoiglmusik (www.neisteder-zoiglmusi.de) ( Auch unter google.de Suchbegriff Zoiglprinz Bernhard )
    ein Prosit der gemütlichkeit Viel Spaß

Sie haben einen Bier-Tipp?

Aktuell nehme ich leider keine Tipps entgegen.

Links und Partnerseiten

Neueste Kommentare