Bierdiarium

Ein Blog über Bier. Denn Bier birgt Erzählstoff!

Archive for August, 2014

Craft Bier aus Franken

geposted am: 21 August 2014 von Lothar 4 Kommentare

Lange bevor das Wort „Craft Beer“ überhaupt erfunden wurde, nein, sogar sicher bevor überhaupt ein Europäer den Fuß auf den Herkunftskontinent dieser Wortschöpfung gesetzt hat, wird in Franken handwerklich & innovativ Bier gebraut.

 

Craft-Beer-Franken-Bier
 
Ja, ich als Bierblogger lebe quasi im Schlaraffenland. Nämlich in der Region mit der höchsten Brauereidichte der Welt. Nirgends gibt es so viele kleine Brauereien wie hier.
 
In meinem letzten Artikel zum Thema Craft Beer habe ich den Begriff Craft Beer auf seine positiven Merkmale untersucht. Von diesen dort erwähnten 5 wichtigen Eigenschaften wiegt der Punkt 1: „Geschmackliche Vielfalt“ sicherlich am stärksten.
 

„Kein Craft Beer schmeckt wie das andere! Sie haben besondere Aromen und sind teilweise hochkomplex im Geschmack. Ein Craft Beer ist kein normales „Helles“ oder ein „Pils”.

 
Es ist also in erster Linie der Geschmack, der das „Craft-Bier“ vom „Normalen Bier“ unterscheidet. Ein „Craft-Bier“ ist (mehr …)

Craft Beer – Klasse statt Masse

geposted am: 8 August 2014 von Lothar 3 Kommentare

Gerade war wieder das internationale Bierfestival in Berlin. Das Festival in der Hauptstadt ist kein Szenetreff, sondern für alle offen. Doch auch hier war Craft Beer in vieler Munde. Biere, die diesem Begriff zugeordnet werden sind offenbar dabei ihre Nische zu verlassen. Und das ist gut so, denn mit Craft Beer kommen einige gute Eigenschaften wieder auf den Biermarkt zurück, die in der Vergangenheit teilweise verloren gegangen sind. Und es kommen neue hinzu, die Bier so noch gar nicht kannte.

Und das sage ich so deutlich, obwohl ich den Begriff an sich nicht so wirklich mag. Aber solange er tut was er soll und den Biermarkt bei uns bereichert, sehe ich über das alberne amerikanische Wortgebilde schon mal hinweg.
 

Aus meiner Sicht steht Craft Beer für:

 

1. Geschmackliche Vielfalt:

Kein Craft Beer schmeckt wie das andere! Sie haben besondere Aromen und sind teilweise hochkomplex im Geschmack. Ein Craft Beer ist kein normales „Helles“ oder ein „Pils“ (wobei daran nichts verwerfliches sein soll, ich trinke gerne „normale“ Biere, sehr gerne.). Wenngleich der Bierstil IPAs (India Pale Ale) oft als der Vater der Craft Beere (mehr …)

Sie haben einen Bier-Tipp?

Links und Partnerseiten