Bierdiarium

Ein Blog über Bier. Denn Bier birgt Erzählstoff!

Posts Tagged ‘würzig’

In Kürze: Das Grüner Vollbier

geposted am: 31 Mai 2012 von Lothar 7 Kommentare

Seit einiger Zeit braut die Brauerei Tucher, als Inhaber der Marken- und Vertriebsrechte, das Grüner Vollbier. Das Bier im Retrogewand habe ich eben verkostet.

 

Es ist eindeutig ein Helles mit luftigem Schaumbild und leichtem Gekkoeffekt. Es perlt fein und hat ein kräftiges Aroma. Im Geschmack ist es eher würzig. Ich merke eine leichte Alkoholnote..
 

  

Augustiner Helles Vollbier

geposted am: 17 März 2011 von Lothar 8 Kommentare

Region: Bayern
Brauerei: Augustiner-Bräu Wagner

 

 

Prolog:

Heute verkoste ich ein echtes Münchner Bier. „Echt“, weil neben den Biererzeugnissen des staatlichen Hofbräuhauses ist das Augustiner-Bräu wohl tatsächlich die letzte, noch unabhängig von internationalen Holdings, brauende Brauerei (mehr …)

Turmbläser Landbier

geposted am: 22 Januar 2011 von Lothar 41 Kommentare

Region: Brandenburg
Brauerei: Luckenwalder Spezialitäten Brauerei

 

 

 

Prolog:

Das Turmbläser, bzw. der Turmbläser verkündet, dass er ein „Premiumbier“ ist, eines, das „köstlich, erfrischend und hopfenhell“ ist. Weiterhin erfahre ich durch das Etikett, dass es ein (mehr …)

Schlappeseppel Spezial

geposted am: 8 Januar 2011 von Lothar 1 Kommentar

Region: Bayern/Franken
Brauerei: Eder & Heylands

 

 

 

Prolog:

Heute wartet eine 0,33-iger Bügelverschlussfalsche, randvoll mit „Schlappeseppel Spezial“ auf mich. „Schlappeseppel“ liest sich wunderbar holprig und erklärt sich auf den Brauerei-Webseite folgendermaßen: „Man schreibt das Jahr 1631. König Gustav Adolf von Schweden nimmt Aschaffenburg ein. Während im Schloss Johannisburg Vorbereitungen für die königliche Hofhaltung getroffen werden, muss (mehr …)

Sie haben einen Bier-Tipp?

Aktuell nehme ich leider keine Tipps entgegen.

Links und Partnerseiten

Neueste Kommentare